Camping.Reisen.Draußen.Aktiv.

Spitzing August

Untere Firstalm und Albert-Link-Hütte

Dieses Wochenende hatten wir Besuch von einer lieben Freundin. Nach einem gemütlichen Freitagabend war für Samstag eine kleine Wanderung geplant.

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg nach Spitzing und obwohl wir gegen 9:30 relativ spät dran waren, sind wir einigermaßen gut durchgekommen und sind um 11 Uhr gut gelaunt los marschiert.

Im Uhrzeigersinn ging es erstmal um den Spitzingsee und mal wieder habe ich mich an der Slackline probiert. Irgendwann schaff ich das!

Unser erster Stopp war die Untere Firstalm. Hunger hatten wir noch keinen und so löschten wir nur unseren Durst, bevor wir uns auf den Weg zur Albert-Link-Hütte machten.

Rouwen hat, wie immer, ausreichend Sicherheitsabstand zu den Kühen gehalten, Sandra war da schon etwas mutiger.

An der Hütte angekommen, hat es binnen weniger Minuten angefangen zu regnen. Kurzerhand haben wir unseren Platz nach innen verlegt und dort den Kaiserschmarrn genossen.

Als es Zeit an der Zeit für den Rückweg war, schließlich hatte der FCB am Abend ein Auswärtsspiel bei S04, hat es nur noch ein bisschen genieselt und wir sind trocken beim Auto angekommen.